Dick Kataba Super Hard 240 Test

Bei der Dick Kataba Super Hard 240 der Marke Dick handelt es sich um eine einseitig gezahnte Japansäge ohne Rücken mit einer Blattlänge von 240 Millimetern. Die qualitativ hochwertige Säge überzeugt vor allem mit ihrer hervorragenden Verarbeitung und perfekten Handhabung im praktischen Einsatz, die ein präzises und sauberes Arbeiten möglich machen.

japansaege-kaufen

Dick Kataba Super Hard 240

Art
Kataba Japansäge

einseitig verzahntes Sägeblatt

Trapezverzahnung
1,9 mm

Blattlänge
240 mm
Blattbreite
65mm
Blattstärke
0,6 mm

Pro

  • Hervorragende Qualität
  • Einfache Handhabung
  • Klinge austauschbar
  • Für Hobby- und Profibereich geeignet
Contra
  • Anfänger benötigen Einarbeitungszeit

Eigenschaften und Design

Die Dick Kataba Super Hard 240 zählt zu den klassischen Kataba Japansägen im Test. Das wuchtige Sägeblatt misst 24 Zentimeter in der Länge und 6,5 Zentimeter in der Breite. Es besitzt eine sehr robuste 1,9 mm Trapezverzahnung und ist ohne Rücken gefertigt. Auf diese Weise lassen sich auch extrem tiefe Schnitte mit der Kataba Super Hard 240 ausführen. Traditionell wird die Säge für Abläng- und Absetzschnitte quer zur Faser eingesetzt, aufgrund der verhältnismäßig groben Verzahnung lässt sich das Modell aber auch für Längsschnitte verwenden. Die Klinge kommt dabei auch sowohl mit Hartholz als auch mit Leimholz und Plattenwerkstoffen sehr gut zurecht.

Das stabile Sägeblatt besitzt eine Blattstärke von 0,6 Millimetern und ist daher sehr flexibel. Die Fertigung mit moderner Dünnschicht-Technologie gewährleistet zudem einen optimalen Rostschutz und sorgt für eine effektive Reibungsminderung. Die einzeln impulsgehärteten Zahnspitzen sind besonders bruchfest. Damit sich ausrissfreie Schnitte ohne großen Kraftaufwand durchführen lassen, sorgt zudem die gleichmäßige Schränkung und geradlinige Verzahnung. Selbst harte Holzeinlagerungen, Leimfugen und Kunstharze können den verschleißfesten Zähnen nichts anhaben.

Die hochwertige Blattfixierung am Griff sorgt für einen festen Halt der Klinge. Diese kann bei Bedarf sogar unkompliziert in nur wenigen Sekunden ausgewechselt werden. Der Griff selbst ist aus Holz gefertigt und besonders leicht und atmungsaktiv. Ein müheloses Arbeiten ohne Schweißhände ist somit auch über längere Zeiträume möglich. Die Gesamtlänge der Kataba Super Hard 240 mit Sägeblatt und Griff beträgt 54 Zentimeter.

Qualität und Handhabung

Die Dick Kataba Super Hard 240 kann als besonders hochwertiges Modell im Test überzeugen. Die Materialqualität und Verarbeitung lassen bei diesem Qualitäts-Werkzeug keinen Grund zur Beanstandung. Die Säge liegt perfekt in der Hand und lässt sich ohne große Anstrengung für ein sauberes und präzises Arbeiten verwenden. Trotz der relativ groben Zahnung gelingen äußerst glatte und rissfreie Schnitte.

Das Haupteinsatzgebiet der Dick Kataba Super Hard 240 sind Querschnitte wie Abläng- und Absetzschnitte quer zur Faser. Aufgrund der rückenlosen Führung sind hier sogar extrem tiefe und lange Schnitte möglich. Wie alle Japansägen arbeitet auch dieses Modell auf Zug, sodass Anfänger üblicherweise eine gewisse Einarbeitungszeit benötigen, um sämtliche Vorteile dieser fernöstlichen Werkzeuge genießen zu können. Mittlerweile haben sich diese aber als Geheimtipp sowohl bei professionellen Tischlern als auch bei ambitionierten Hobbyschreinern herumgesprochen, sodass entsprechende Modelle immer häufiger zum Einsatz kommen.

Um die Lebensdauer der sowieso sehr hochwertigen Säge noch zu verlängern, sollte die Klinge nach jedem Einsatz gründlich gereinigt und von Zeit zu Zeit eingeölt werden. Auf diese Weise kann garantiert werden, dass die Dick Kataba Super Hard 240 ein Leben lang ihren Dienst verrichtet.

Dick Kataba Super Hard 240 Erfahrungen

Bewertungen auf Testportalen und Erfahrungsberichte zur Kataba Super Hard 240 von Kunden in Onlineshops fallen ausschließlich positiv aus. Kunden sind in erster Linie von der einzigartigen Qualität sowie der exzellenten Handhabung der Japansäge begeistert. Gerade bei tiefen Schnitten durch Hölzer aller Art macht die Dick Kataba Super Hard 240 eine hervorragende Figur als präzises und effektives Werkzeug für saubere Holzarbeiten. Auch das einfache Tauschen des Sägeblatts wird von vielen Kunden lobend erwähnt.

Fazit zum Dick Kataba Super Hard 240 Test

5-star-rating

Die Dick Kataba Super Hard 240 kann im Test als beste Kataba Japansäge mit einseitig gezahntem Sägeblatt und rückenloser Führung abschneiden. Das Modell kombiniert einzigartige Qualität mit exzellenter Handhabung. Für präzise und saubere Holzarbeiten kann die Säge eine absolute Kaufempfehlung sowohl für Anfänger als auch für Profis erhalten!

Finden Sie günstige Angebote zur Dick Kataba Super Hard 240

Die Dick Kataba Super Hard 240 ist nicht die richtige Säge für Ihr Vorhaben?
Dann sehen Sie sich auch die anderen Modelle aus dem Japansäge Test an.

japansaege-kaufen