Dick Kataba Universal 270 Test

Die Dick Kataba Universal 270 ist eine traditionelle Japansäge, die über ein besonders robustes aber trotzdem flexibles Sägeblatt verfügt. Die Säge eignet sich für feine Schnittarbeiten bei quer, längs- und diagonal verlaufenden Holzfasern und ist selbst bei der Bearbeitung von hartem Holz ein praktischer Helfer.

japansaege-kaufen

Dick Kataba Universal 270

Art
Kataba Japansäge

einseitig verzahntes Sägeblatt

Trapezverzahnung
1,9 mm

Blattlänge
270 mm
Blattbreite
60 mm
Blattstärke
0,6 mm

Pro

  • Hervorragende Qualität
  • Flexible Handhabung
  • Klinge austauschbar
  • Vielseitig einsetzbar
Contra
  • Anfänger benötigen Einarbeitungszeit

Eigenschaften und Design

Die Kataba Universal 270 von Dick gehört zu den Kataba Japansägen und verfügt über ein 27 Zentimeter langes und robustes Sägeblatt, dass mit einer rückenlosen einseitigen Verzahnung versehen ist. Aufgrund der unterschiedlichen Zahnteilung bewältigt es nicht nur dünne Holzleisten, sondern bewegt sich mühelos durch robuste Massivholzteile. Das einseitig verzahnte Sägeblatt ist mit speziellen Raumzähnen ausgestattet, die einen schnellen Abtransport der beim Sägen anfallenden Holzreste gewährleisten.

Mit einer Blattstärke von 0,6 mm und einer robusten Trapezverzahnung ermöglicht die Kataba Universal 270 im Test tiefgründige feine Schnitte im Längs-, Diagonal- und Querformat und lässt sich somit für jede Art der Holzbearbeitung flexibel verwenden. Das Modell verfügt über einen praktischen Holzgriff, der sehr gut in der Hand liegt und eine optimale Führung der Säge möglich macht. Der Blattwechsel geht durch den integrierten Kippverschluss mühelos von der Hand und sorgt für sicheren Austausch ohne Nachzuziehen.

Mit einer Gesamtlänge von 57 Zentimetern sowie einem geringen Gewicht lässt sich die Kataba Universal 270 flexibel führen und sorgt für präzise und feine Schnitte ohne Holzausriss. Das Schnittblatt ist besonders beständig und lässt, bei guter Pflege, eine lange Lebensdauer zu.

Qualität und Handhabung

Die Kataba Universal 270 aus dem Test ist eine besonders robuste Säge. Als Kataba Modell verfügt die Handsäge über ein besonders stabiles Sägeblatt ohne Rückenverstärkung, das sich im Zugverfahren selbst durch widerspenstige Holzarten bewegen lässt. Der lange Holzgriff der Kataba Universal 270 lässt sich flexibel umfassen und sorgt für ein sauberes und präzises Arbeiten. Die Trapezverzahnung des Schnittblatts sorgt nicht nur für saubere Schnitte quer und längs der Holzfaserrichtung zu, sondern erlaubt das präzise Bearbeiten von Schifterschnitten.

Als Präzisionswerkzeug von höchster Qualität ist die Kataba 270 nicht nur für den Gebrauch von Hobby-Handwerkern geeignet, sondern gehört mittlerweile zur Standardausrüstung eines jeden Handwerkers aus dem Zimmermanns- und Schreiner-Gewerbe. Das Japansäge-Modell lässt sich durch einen schnellen  Schnittblatt-Tausch in eine Ryoba-Säge verwandeln und bietet somit zwei Qualitätssägen mit Universalgriff zum flexiblen Einsatz in der präzisen Holzbearbeitung.

Das Sägeblatt der Kataba Universal 270 bleibt bei regelmäßiger Pflege lange einsatzbereit. Aus diesem Grund sollte die Säge nie auf feuchten Oberflächen aufbewahrt werden, sondern gut gereinigt und geölt ihren Hängeplatz an der Werkzeugwand gefunden haben. Das Sägen mit der Zug-Technik ist selbst für erfahrene Handwerker zu Beginn etwas gewöhnungsbedürftig, geht jedoch mit etwas praktischer Übung schnell und kräfteschonend von der Hand.

Dick Kataba Universal 270 Erfahrungen

Die Kataba Universal 270 gehört in zahlreichen Online-Shops und Handwerker-Testportalen zu den beliebtesten Japansägen, die auf dem Markt erhältlich sind. Aufgrund ihrer hochwertigen Verarbeitung und ihrer flexiblen Handhabung lässt sie sich vielseitig verwenden und sorgt für eine saubere Schnittführung bei unterschiedlicher Holzfaserrichtung. Ein zusätzlicher Bonus ist das leicht austauschbare Schnittblatt, das sich durch den praktischen Kipphebel schnell am Griff befestigen lässt und somit den Einsatzbereich der Säge um ein vielfaches erweitert.

Fazit zum Dick Kataba Universal 270 Test

5-star-rating

Die Dick Kataba Universal 270 aus dem Test ist ein Qualitäts-Werkzeug, das mit einem einseitig verzahnten Sägeblatt ausgestattet ist und somit für feine saubere Schnitte im Längs- und Querformat eignet. Durch die hochwertige Trapezverzahnung und den handlichen langen Holzgriff gleitet die Japansäge mühelos und ohne großen Kraftaufwand selbst durch hartes Massivholz. Der praktische Holzgriff lässt sich flexibel umfassen und ermöglicht durch den praktischen Kipphebel ein müheloses Austauschen des Schnittblatts.

Finden Sie günstige Angebote zur Dick Kataba Universal 270

Die Dick Kataba Universal 270 ist nicht die richtige Säge für Ihr Vorhaben?
Dann sehen Sie sich auch die anderen Modelle aus dem Japansäge Test an.

japansaege-kaufen